Nein - weder noch, ganz im Gegenteil !

Es ist lediglich für die meisten etwas ungewohnt.

Lachen ist so ansteckend und entsteht sehr natürlich durch bestimmte kleine Anregungen, die ich mit viel Erfahrung, Leichtigkeit & humorvoll vermittle. Geprägt durch meine Schauspielausbildung, leite ich Gruppen natürlich, souverän und mitreißend an.

Meistens ensteht Lachen schon von ganz alleine, ohne dass die Teilnehmenden etwas "künstlich" dafür tun müssten. Es wirkt sehr erleichternd und amüsiert die meisten sehr.

 

Ergänzend & interessant:

Es wird manchmal gerne eingewendet dass Lachen sich nur spontan einstellen und nicht geübt werden kann. Hinter diesen Bedenken verbirgt sich oft Unkenntnis, Vorurteile oder Veränderungswiderstand.

Entscheidend für die Qualität ist das persönliche Erleben. Unabhängig davon ob das Lachen künstlich oder echt ist, ob es sich um simuliertes Lächeln oder transzendentales Kichern handelt, es kommt darauf an, in welchem Ausmaß man es genießt.