'Contemporary Dervish'
Das endlose Kreisen fasziniert mich.
Es bedeutet für mich völlige Sammlung und Auflösung, ein Verströmen, zugleich:
Ja, eine Explosion ! Ich bin ganz involviert.
Alles was da gerade ist, kann sein und in diesen Spiralbewegungen in eine neue Balance kommen.
Der Kreis - der Scheinbare - schließt sich nicht und bildet ein dynamisches, hochwirksames System:
Die Spirale - sich in Zeit und Raum, nach oben und unten ewig ausdehnend und verdichtend - bedeutet Leben und Tod nach allen Richtungen.
Wesentlich-Werden und Wachsen.

 

Während die Welt, meine Bewegungen, Widersprüchliches, verschwimmen, erfahre ich nach Innen wahrnehmend eine Wirk-lichkeit, die zutiefst verbindlich ist:
Zerbrechlichkeit ... und darin meine größte Kraft.
Den Zugang zu einer weit-eren Dimension in mir: Unsichtbar, intuitiv, dabei eindeutig, präzise, vertrauenswürdig.

 

Wahrnehmung ist alles.

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Gedanken zu den Spiralbewegungen des Tanzes:

 

Die Spirale ist ein scheinbarer Kreis der sich nicht schließt. Die Form von Embryos, Hörnern, Strudeln, Wirbelstürmen.

In Zeit und Raum nach oben oder unten, auf- und absteigend.

Spiralen, die sich unendlich in zwei Richtungen ausdehnen, bilden den Pfad des Aufstiegs und Abstiegs zwischen Himmel und Erde. Oben und unten. Die Spirale bedeutet Leben und Tod nach allen Richtungen.

 

Wesentlich-Werden und Wachsen.

Der Kreis schließt sich, und doch nicht: Nur scheinbar.

Viel mehr beschreibt er sich wie ein roter Faden, der sich in räumlichen Spiralbewegungen – um den einen Mittelpunkt dieses Kreises - nach oben und unten windet, verdichtet und entfaltet.

Die Gegenwart ist „hier“ – dieser immer selbe Punkt. Klar spürbar und stabil. Verlässlich, wahrhaftig.

Geschichte und Zukunft, Gefühle oder Gedanken bewegen sich kreisend – manchmal sich verdichtend, klarer werdend, vertiefend, ...

dann wieder weiter werdend, sich auflösend - stets auf diesen Punkt, den innersten Kern zu. Nähern sich ihm an;

und umschließen dabei doch immer wieder eine weitere Ebene.

Intuitive Einsichten. Vielschichtig. Komplexität und Einfachheit zugleich.